Episode 15 – LinkedIn Wachstumsstrategien – LinkedIn Growth Marketing

Direkt hier anhören!

LinkedIn Wachstumsstrategien – LinkedIn Growth Marketing

LinkedIn ist mittlerweile eine berufliche Netzwerk Plattform an der man kaum mehr vorbei kommt. Die Nutzerzahlen 2020 belaufen sich laut LinkedIn auf 675 Millionen Mitglieder weltweit. In diesem Podcast geht es um Wachstumsstrategien bei LinkedIn. Wenn man wissen möchte welche Strategien zu organischen Wachstum führen, wie man dabei keine unbeliebte Werbeschleuder wird und dabei sogar authentisch bleiben kann, dann sollte man sich diese Episode anhören. 

linkedin wachstumsstrategien growth marketing

Vorneweg ist es meines Erachtens wichtig LinkedIn differenziert wahrzunehmen: Es gibt verschiedene Intentionen warum sich Personen bei LinkedIn anmelden und wie diese das Netzwerk nutzen. Manche nutzen es als ein sich selbst aktualisierendes Adressbuch, andere Personen sind bei LinkedIn um dort Inspiration zu finden oder auch um Tipps, News oder sogar Hacks zu finden. Und natürlich gibt es Personen die dort aktiv Business betreiben möchten und sich dort aufhalten um bei LinkedIn Neukunden zu generieren. Die Gründe sind manigfaltig.

Es gibt bei LinkedIn keine einheitliche und auch weltweit geltende Business Etikette. Entsprechend kann ein Verhalten das manch einer noch als völlig legitim empfindet andere zur Empörung bringen. Ich verstehe warum sich manch einer echauffiert. Es gibt dort nicht wenig Sales Menschen die wahllos Personen kontaktieren und diese ungefragt  mit Angeboten überhäufen. Das kommt in der Regel nicht besonders gut an.

Wenn man bei LinkedIn organisch wachsen möchte, sollte man sich eine gute Strategie überlegen. Meine Empfehlung dazu lautet:

  1. First give, then take. Oder besser: Geben, geben, geben. Fokussieren Sie sich hierbei auf hochwertige und passende Inhalte. Beantworten Sie zudem Fachfragen, bekunden Sie echtes Interesse an Ihren Mitmenschen.
  2. Identifizieren Sie ihren Tribe. Finden Sie die Menschen, die Sie interessieren, mit denen Sie gerne verbunden sein möchten und denen Sie etwas geben möchten. Suchen Sie dort nicht nur die Personen denen Sie etwas verkaufen möchten. Dahinter steckt die Philosophie: Menschen denen Sie helfen, die werden Ihnen auch helfen. Helfen Sie pro aktiv anderen. 
  3. Connect! LinkedIn selbst möchte das man sich mit Menschen verbindet die man bereits kennt. Das ist die Theorie, doch in der Praxis kann man nicht alle Menschen offline kennen lernen und sich dann erst vernetzen. Gerade in Zeiten von Corona ist das fast unmöglich. Trauen Sie sich und gehen Sie auf andere zu. 
  4. Befreien Sie sich von der Idee nur verkaufen zu müssen. LinkedIn ist wie die reale Welt. Es geht darum sich auszutauschen, sich zu helfen und wenn es passt, dann darf natürlich auch Business daraus entstehen. Nutzen Sie LinkedIn um sich der Welt zu zeigen was Sie beschäftigt, was Sie interessiert. Menschen arbeiten gerne mit Menschen denen Sie vertrauen. Seien Sie authentisch und ja, Sie werden nicht immer allen gerecht werden. Zeigen Sie Ecken und Kanten. Das ist meiner Auffassung nach in Ordnung. Sie werden damit bestenfalls die Menschen anziehen, die Sie dafür schätzen. Höflichkeit ist wichtig und man muss nicht immer das letze Wort haben. 

Wir alle gestalten LinkedIn. Ich selbst habe kein Interesse daran mich auf eine Plattform einzuloggen, die eine reine Verkaufsbörse mit lauter brüllenden Marktschreiern ist. Mein Ansatz mag für den ein oder anderen vielleicht zu idealistisch klingen, aber meiner persönlichen Erfahrung nach und auch die, die ich im Rahmen vieler Kundenprojekte auf Social Media Plattformen sammeln konnte, ist es weitaus erfolgreicher als ein angenehmer und aufmerksamer Gesprächspartner wahrgenommen zu werden als von anderen als ein aggressiver Verkäufer gesehen zu werden. Manch einer möchte vielleicht gerne handfeste KPIs um den Erfolg seiner Maßnahmen auswerten zu können. Das ist sinnvoll. Aber vergessen Sie dabei nicht, dass man bei LinkedIn mehr als nur skalierbares und effizientes Business machen kann. Nicht wenige Personen haben dort bereits Investoren gefunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter oder sogar neue Geschäftsideen und es zählen nicht nur Abverkäufe am Ende des Tages. Es ist mehr als eine Verkaufsplattform.

 

#Dialog! #Feedback!? #Beteiligung!

Beeinflusst durch unsere physische Konstitution und individuelle soziale Prägung nehmen wir die Realität selektiv wahr. Entsprechend finden wir es erstrebenswert, im Dialog mit Ihnen zu bleiben. Welche Themen sind Ihnen wichtig? Was bewegt oder beschäftigt Sie? Über welche Themen sollten wir hier sprechen? Wie immer interessiert uns Ihre Meinung, denn Ihr Feedback ist für uns extrem wertvoll, um unsere Formate und Inhalte weiterzuentwickeln und zu verbessern. Daher möchten wir Sie herzlich dazu einladen, uns zu kontaktieren.

Scroll Up
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On YoutubeVisit Us On LinkedinVisit Us On Instagram