Facebook Ads vs Google Ads – Was lohnt mehr

Facebook Ads vs Google Ads – Was lohnt mehr

Welche Werbeplattform ist besser? Welche sollte man nutzen? 

Wer Werbung im Internet schalten möchte, der wird sich die Frage stellen, was besser ist. Soll man lieber auf Google Ads setzen oder sollte man Facebook Ads verwenden oder auch auf anderen Social Media Plattformen Werbung schalten. Für die Frage gibt es keine pauschale und allgemeingültige Antwort.

Warum nicht? Es ist wichtig zu verstehen, wie Google Ads und Facebook Ads funktionieren und worin vor allem die Unterschiede liegen. Auch ist es wichtig sich im klaren darüber sein was man für ein Ziel hat und auch welche Strategie man verfolgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was sind Google Ads

Stell dir vor jemand sucht bei Google nach „Katzenspielzeug Fisch“. Genau in diesem Moment erscheinen passend zu der Suchintention Anzeigen. Das sind Google Ads. Google Werbung. Darunter kommen organische Suchergebnisse.

Google Ads oder SEO - was bringt mehr

Wer bei einer Suchmaschine sucht, der hat eine feste Suchintention und ist also durchaus bereit auf eine Google Werbeanzeige zu klicken.

Google Ads Kampagnen sind Anzeigen, die dann erscheinen, sobald jemand ein Suchbegriff eingibt. Die Suchbegriffe, zu denen man mit Anzeigen erscheinen möchte, kann man selbst definieren. Die zugehörigen Anzeigentexte und die Verlinkung legt man auch selbst fest.

Man kann festlegen in welcher Region, zu welcher Uhrzeit, in welchen Zeitraum man werben möchte. Man hat zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Auf der Google Hauptsuchseite kann man mit Textanzeigen werben. Abgesehen von Google Shoppinganzeigen. Diese sind auch mit Bildern versehen.

Wer bei Google wirbt, der kann nicht nur Google Suchanzeigen, das Google Partnernetzwerk nutzen, sondern hat auch die Möglichkeit Werbung im Google Display Netzwerk zu schalten. Das Google Display Netzwerk besteht aus Millionen von Internetseiten, auf denen man Werbung schalten kann.

Die Aussteuerungsmöglichkeiten über das Google Display Netzwerk sind vielfältig. Man kann Werbung zB kontextbezogen, nach Themen, nach demografischen Daten aussteuern. Man kann auch gezielt Internetseiten auswählen, auf denen man werben möchte. Zum Google Display Netzwerk gehört auch YouTube und man kann dort auch Werbung schalten. Auf YouTube selbst aber auch in und vor Videos.

Im Google Display Netzwerk kann man mit Textanzeigen werben aber auch mit Text/Bildanzeigen und auch mit Videos.

Über Google Ads hat man eine enorme Reichweite, um Kunden zu erreichen.

Was sind Facebook Ads

Wenn jemand bei Facebook durch seinen Newsfeed scrollt, dann erscheinen immer wieder Facebook Werbeanzeigen. Diese Werbeanzeigen sind im Newstream und auch an vielen anderen Stellen zu sehen. Man kann bei Facebook mit Textanzeigen, Text/Bildanzeigen und Videos werben. Da man hier auf einer Social Media Plattform wirbt, spricht man im Marketingjargon hierbei von Social Media Marketing

facebook ads - werbenazeige bei facebook beispiel

Die Aussteuerung erfolgt über die Zielgruppe, die man definieren kann. Wie oben beschrieben, kann man über Google Ads zwar auch Werbung nach zB demografischen Daten, Region aussteuern, jedoch hat Facebook einfach weitaus mehr Daten über die Nutzer. Das eigentliche Facebook „Gold“ sind deren Daten über die Nutzer. Man kann seine Zielgruppe sehr genau anlegen und kann hier sehr in die Tiefe gehen.

Wenn ich zB weiss das meine Zielgruppe sich auch für den neuen James Bond Film interessiert, dann kann ich Menschen mit meiner Werbung ansprechen, die sich genau dafür auch interessiert. Oder ich möchte mit meinen Fitness Protein Shake Frauen ansprechen, die zwischen 30 und 40 Jahre alt sind, Kinder haben und sich vegan ernähren, dann kann ich das auch so aussteuern. Das ist bei Google in der Form nicht in dieser Tiefe möglich.

Das Facebook auch Instagram aufgekauft hat, kann ich darüber natürlich auch bei Instagram Werbeanzeigen schalten.

Zusätzlich kann man seine eigenen Kundendaten hochladen und kann ähnliche Zielgruppen entdecken die noch mit dem eigenen Unternehmen in Kontakt waren. Das sind Lookalike Audiences.

Was wichtig ist, ist zu verstehen, das Menschen, die sich bei Facebook aufhalten, das in ihrer Freizeit tun und entsprechend auch im Freizeitmodus sind.

Werbung wird in der Regel dort als störend empfunden.

Was lohnt mehr – Facebook Ads oder Google Werbung?

Die Frage ist individuell zu beantworten. Es geht hier um die Abwägung was man erreichen möchte und wen man ansprechen möchte. Wenn man einen direkten Abverkauf von Ware als Ziel hat, dann würde ich klar Google Ads empfehlen.

Facebook ist eine Möglichkeit, um sich beispielsweise seine Zielgruppe aufzubauen. Wenn man darüber Anzeigen schaltet um damit zB Blogartikel bewirbt oder auch Freebies, das sind Leadmagneten dann ist Facebook hierfür der bessere Kanal.

Hierzu muss man das Ganze als Prozess verstehen.

Warum möchte ich das ich zB Leser für meine Blogartikel gewinne? Das kann zielführend sein, wenn ich den gesamten Prozess einer Customer Journey betrachte. Eine Customer Journey ist der Weg, den ein Kunde geht, bevor er zum Kunde wird. Das bedeutet, wenn ich möchte das jemand beispielsweise eine Schulung zum Thema „Wie ernähre ich meine Katze gesund“ bucht, dann ist es durchaus nützlich, den potentiellen Kunden erst einmal mit mir in den Kontakt zu bringen. Wenn ein Interessent bereits mehrmals meinen Blog, der sich dann rund um Katzenthemen dreht, besucht hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr viel höher das derjenige später auch meine Schulung bucht als wenn dieser Mensch noch nie von mir und meiner Katzenexpertise gelesen hätte.

Hier muss man sich vor Augen halten, dass die meisten Webseitenbesucher nicht beim ersten Seitenbesuch zu Kunden werden. In der Regel werden Webseiten mehrmals besucht und Kaufentscheidungen länger überlegt. Abgesehen von Batterien, hier wird in der Regel nicht lange überlegt und sehr viel recherchiert.

Bei Urlaubsreisen und Autokäufen sieht das anders aus. Entsprechend wichtig ist es, die Zielgruppe zu erschließen und damit in Kontakt zu kommen. Hierfür eignet sich dann der Einstieg über Facebook Ads. Aber für den direkten Abverkauf von Waren oder Dienstleistungen ist es eher ungeeignet.

Freebies sind Leadmagneten. Diese werden eingesetzt, um Email Adressen zu generieren. Hierzu werden Check Listen, Webinare, oder sonstige Digitale Angebote zum download beworben und diese bekommt man erst nachdem man seine Email Adresse angegeben hat. Über diese Email Adresse wird man dann zukünftig mit weiteren, hoffentlich nützlichen Informationen versorgt. Diese Leadmagneten können gut über Facebook Anzeigen beworben werden.

Dahinter steht der eigentliche Zweck, das Email Marketing, das sich daran anschließt. Das langfristige Ziel ist hier natürlich auch der Verkauf von Ware oder Dienstleistungen.

Also das Ziel ist das gleiche wie es bei Google Werbeanzeigen ist, aber die Strategie ist eine andere.

Hier liegt auch der Grundgedanke dahinter sich eine Autorität in der Zielgruppe aufzubauen.

Was sich mehr lohnt, liegt also an dem was man bewerben möchte und an der strategischen Ausrichtung, die man verfolgt. Man kann über Social Media Anzeigen wie auch über Google Ads teilweise Kampagnentypen gleicher Art verfolgen, wie Remarketing und Branding Kampagnen und natürlich kann man egal ob über Google oder über Facebook mobile User erreichen. Ein detailliertes Targeting und Tracking ist auch bei beiden möglich. Man muss auch wissen, das es Synergieeffekte gibt. Wer eine Werbung bei Facebook bereits gesehen hat, der wird dieser bei Gefallen auch mehr Vertrauen über andere Kanäle schenken.

Im Detail:

Facebook Anzeigen lohnen sich für:

  • Branding Kampagnen
  • Anzeigen um direkt mit der Zielgruppe in den Kontakt zu kommen
  • Targeting für noch unbekannte Zielgruppen Lookalike Audience
  • Remarketing Kampagnen

Google Ads und Anzeigen im Google Display Netzwerk lohnen sich für:

  • E Commerce Kampagnen
  • Große Zielgruppen
  • Branding Kampagnen
  • Konkrete Produkt und Dienstleistungssuchen
  • Remarketing Kampagnen

Haben wir Interesse geweckt?
Wir freuen uns über eine Anfrage.
Phone: 0221/30097935
Mobile: 0176/61506978
Email: kontakt@surfclicks.de

Was sagen unsere Kunden über uns?

Forum Klinik Köln

“Frau Sackmann betreut unsere Forum Klinik mit Suchmaschinenoptimierung und optimiert unsere Adwords Kampagnen. Wir sind messbar sehr gut betreut und fühlen uns auch so. Als Kunde ist man in diesem Bereich schon sehr, sehr glücklich, wenn man an einen seriösen Anbieter geraten ist, der realistische Möglichkeiten aufzeigt und dessen Voraussagen sich dann auch erfüllen. Von dieser Sorte gibt es sicher nicht sehr viele Anbieter auf dem Markt. Frau Sackmann geht mit Ihrem Unternehmen Surfcklicks aber noch weiter. Aktiv berät Sie uns beispielsweise, welche Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit zusätzlich im “social networking” bestehen und wie wir uns da am besten positionieren. Frau Sackmanns Arbeit fiel in eine Phase, wo ein neuer Internetauftritt für unsere Klinik gestaltet wurde. Sie hat es durch intensive Kommunikation mit den Grafikern und Programmierern geschafft, daß die Sichtbarkeit der Internetpräsenz keine Sekunde gelitten hat. Bravo! Zudem ist Sie auch sehr sympathisch und die Zusammenarbeit macht Spaß. Und Sie ist absolut loyal und betreut keine Mitbewerber aus dem näheren Umfeld. Nicht nur deshalb empfehlen wir Sie gerne weiter. Wer das Glück hat, Sie engagieren zu dürfen, sollte nicht zweifeln. Und wer es dennoch tut, der rufe uns an: unter 0221 49291910 geben wir gerne persönlich eine Referenz.“

Dr. med. Klaus Hebold

Chefarzt der Forum Klinik, Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

wordflow

“Mit gebündelter Energie und Kompetenz entführte mich Frau Sackmann auf einen hochinteressanten Entdeckungsflug zu faszinierenden, mir unbekannten Galaxien des Universums „Internet“. Ein Schulungs-Vormittag in Schallgeschwindigkeit mit berauschenden Initialzündungen in meinem Großhirn. Eins ist sicher: Dank Frau Sackmann werden Online-PR und Webtext von wordflow ab sofort noch effizienter und wertvoller für meine Kunden – und mein eigenes Business. It’s been great fun! wordflow, Kathrin Büchs“

Kathrin Büchs

Geschäftsführerin wordflow

Maier + Vidorno GmbH

Bis uns Frau Sackmann umfassend für das Thema Suchmaschinenmarketing geschult hatte, haben wir das Thema immer stiefmütterlich behandelt. Als uns durch ihre Schulung dann bewusst wurde, wie wichtig eine nachhaltige Bearbeitung der Kampagnen ist – auch um darüber “wahrhaftige” Kunden zu akquirieren – , konnten wir erst richtig davon profitieren und unser Budget gezielt einsetzten. Darüber hinaus hat Frau Sackmann die Suchmaschinenoptimierung für unsere Internetseiten konzeptioniert und begleitet uns bei der Umsetzung. Hierbei ist es besonders hilfreich, dass Frau Sackmann uns bei allen offenen Fragen, schnell und kompetent – telefonisch wie per E-mail – unterstützt. Wir schätzen Ihr kompetentes und umfangreiches Wissen, dass sie jederzeit verständlich und individuell auf uns zugeschnitten vermittelt. Die Zusammenarbeit mit Frau Sackmann ist sehr empfehlenswert.”

Klaus Friedrich Meier

Leiter Marketing Maier + Vidorno GmbH

Terrafinanz Wohnbau

Manuel Holler, Leiter der Marketingabteilung der Terrafinanz – Terrain- und Wohnungsbaugesellschaft GmbH & Co.KG schreibt „Frau Sackmann betreute die AdWords-Kampagnen für die Firmengruppe der Terrafinanz. Wir waren von der angenehmen und aufgeschlossenen Zusammenarbeit sehr angetan. Besonders hervorzuheben ist Frau Sackmanns schnelle Reaktionszeit. Jede Anfrage oder Nachfrage wurde rasch beantwortet. Aus unserer Sicht befand sich Frau Sackmann stets am Zahn der Zeit, war immer über neueste Entwicklungen im Bilde und setzte diese bei Bedarf auch zu unserem Vorteil um. Die Zusammenarbeit verlief reibungslos und erfüllte unsere Erwartungen. Frau Sackmann ist nicht mehr für uns tätig, weil die AdWords Kampagnen zukünftig bei uns intern gesteuert werden. Wir können das Unternehmen für die Betreuung von AdWords nur weiterempfehlen.“

Manuel Holler

Leiter Marketing Terrafinanz Wohnbau

BKK vor Ort

Unsere Erwartungen an das Seminar wurden um ein Vielfaches übertroffen: Wir waren erstaunt über die zahlreichen Möglichkeiten, bei Google ein höheres Ranking zu erzielen. Frau Sackmann hat uns das Thema Suchmaschinenoptimierung sehr ausführlich und verständlich erklärt. Wir haben erstmals die Möglichkeiten gesehen, wie hilfreich und vor allem wichtig Suchmaschinenoptimierung für einen gelungenen Internetauftritt ist. In den letzten Monaten konnten wir viele neue Klicks und eine bessere Auflistung bei Google feststellen. Wir sind schon sehr gespannt auf das Folgeseminar.”

Laura Jensen

Marketing, BKK vor Ort

idee. Creativmarkt GmbH & Co. KG

Als marktführendes Einzelhandelsunternehmen der Kreativbranche haben wir uns bei idee dafür entschieden, das Geschäftsfeld um den Online-Handel zu erweitern. Für ein solches Projekt benötigten wir kompetente Unterstützung. Dabei sind wir froh, dass wir mit Frau Sackmann von surfclicks zusammenarbeiten konnten. Sie hat bei uns Workshops zu den Themen SEO / SEM durchgeführt. Die Inhalte hatten und haben auch heute noch einen immensen Stellenwert für das gesamte Projekt. Insofern kann ich jedem die sehr angenehme Zusammenarbeit empfehlen!”

Dirk Langenströherimage

Geschäftsführer, idee. Creativmarkt GmbH & Co. KG

PSD Bank Köln

Die PSD Bank Köln eG ist eine genossenschaftliche Direktbank für private Kunden mit Sitz in Köln. Sie gehört zur PSD Bankengruppe. Das Geschäftsgebiet der PSD Bank Köln eG umfasst die Regionen Aachen, Bonn, Köln und Trier. Christian Dorn, Leiter Marketing der PSD Bank Köln, schreibt über uns: „Für uns war es wichtig, einen Google AdWords Dienstleister zu finden, der Erfahrung mit komplexen Aufgabenstellungen hat. Die Zusammenarbeit mit surfclicks war von Anfang an ergebnisorientiert. Die Leistungen haben uns überzeugt. Wir haben mit Frau Sackmann sehr gerne zusammengearbeitet, da sie sehr motiviert und engagiert an der Umsetzung der gesetzten Ziele arbeitet. Die Ergebnisse haben uns überzeugt und die Zusammenarbeit ist sehr angenehm. Wir empfehlen surfclicks weiter, da surfclicks eine zuverlässige und seriöse Agentur ist.“

Christian Dorn

Leiter Marketing der PSD Bank Köln
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On LinkedinVisit Us On Instagram