Google Attributionsmodellierung

Die erfolgreiche Modellierung beim Conversiontracking

Mit der neuen Möglichkeit der Attributionsmodellierung kann man die Customer Journey, also den gesamten Weg eines Kunden vom Erstkontakt mit einem Werbemittel bis zum Abschluss einer Conversion sehr viel besser bewerten als es früher möglich war. Die einzelnen Schritte werden in einzelnen Kontaktpunkten festgehalten, was an sich nichts Neues wäre, aber jetzt kann man den einzelnen Kontaktpunkten verschiedene Wertigkeiten zu schreiben. In der Vergangenheit haben die meisten Werbetreibenden dem letzten Klick die höchste Bedeutung und oft alleinigen Erfolg zugemessen. Was aber in der Realität zu völlig verzehrten Bewertungen einer Kampagne vor allem bei der Erfolgsbewertung und Optimierung führt.

Um es einfach zu erklären: Wenn ein potentieller Kunde in mehreren Suchprozessen nach einer Ware oder einer Dienstleistung im Internet recherchiert und das auch Geräteübergreifend zu unterschiedlichen Zeitpunkten macht, dann wäre es fatal nur den aller letzten Werbekontakt als vermeintlich einzigen Werbemittelkontakt des potentiellen Kunden darzustellen und dann auch noch nur diesem den Erfolg zu zusprechen. Das klingt an sich sehr logisch, trotzdem betreiben noch heute sehr viele Marketingverantwortliche nur aus dieser Betrachtungsweise eine Conversionmessung. Eine Conversion ist das vordefinierte Ziel einer Kampagne. Also zB der Abschluss eines Kaufs oder das Ausfüllen eines Kontaktformulars oder das Bestellen eines Newsletters. Mit dem Einsatz von dem neuem Google Attributionsmodellierung kann man den verschiedenen Touchpoints Wertigkeiten zuweisen. Damit kann man Kampagnen besser bewerten und besser optimieren.

Welche Attributionsmodelle gibt es?

Es gibt eine ganze Reihe von verschiedenen Attributionsmodellen und je nachdem was für ein Kampagnenziel man hat, sollte man sich Gedanken machen, welches Modell am Besten zu seinem Marketingziel passt. Im folgendem Video werden die Modelle anschaulich erklärt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns über Ihre Anfrage.
Phone: 0221/30097935
Mobile: 0176/61506978
Email: kontakt@surfclicks.de